Über mich

Hedy Haag

Ich habe 2 tolle Kinder (1987 und 1991).

Nach meiner Ausbildung als Arztgehilfin und einigen Jahren Erfahrung machte ich eine zweite Ausbildung als Bürokauffrau, wo ich ein paar Jahre „hängen“ blieb. Danach war ich mit Freuden Hausfrau und Mutter, wobei ich mit unterschiedlichsten Weiterbildungen mein Spektrum an Wissen und Erfahrung erweitern konnte.

Im Laufe der Jahre habe ich immer deutlicher gespürt, dass ich Menschen etwas Besonderes geben kann und möchte: Schönheit, innere Kraft und Lebensfreude.

Meine dritte Ausbildung zur Kosmetikerin, Visagistin und basische Ernährungsberaterin war für mich der Einstieg in meine Selbständigkeit. 


Mir ist es wichtig, eine Person sowie ihre Behandlung ganzheitlich zu betrachten. Mit meinem Beautysalon batSeba möchte ich für SIE eine Wohlfühloase für Körper, Geist und Seele sein.

DENN WAHRE SCHÖNHEIT KOMMT VON INNEN

Ich helfe Ihnen, Ihre äussere Schönheit mit der inneren optimal zu ergänzen, damit Sie sich wohl fühlen in IHRER Haut.

Der Name "batSeba"

Wie kam ich zu meinem Namen "batSeba"?

batseba ist ein hebräisches Wort, das sich aus zwei Wörtern zusammensetzt.


bat = Tochter
seba = 7 (steht für die göttliche Vollkommenheit)
(ausgesprochen hebräisch "schewa")

Im Hebräischen haben Wörter mehrere Bedeutungen. Das Wort batSeba heisst in diesem Fall "Tochter der Fülle". Zudem findet man batSeba im Alten Testament unter König David (A.T., im Hebräischen"Thora"). König David war von der Schönheit und Lieblichkeit batSebas so eingenommen, dass er an nichts anderes mehr denken konnte. Er musste sie unbedingt haben. Aber Sie war verheiratet mit Uria. Ihr Mann war oberster Kommandant seines Heeres. Es war König David ein Leichtes, ihn so zu kommandieren, dass er an der Front am ehesten getroffen wurde. Und so geschah es. 

König David, ein gewaltiger Gottesmann, versündigte sich an Gott und am Menschen Uria. Nach dem Tod von batSebas Mann, heiratete König David sie. Sie war und blieb seine grosse Liebe, aber die Sünde, die er auf sich geladen hatte, hatte fatale Folgen für seine Familie…


Wer weiterlesen möchte, schlage bitte das Buch der Könige (David) im Alten Testament (Thora) auf.